Dez. 15, 2019
Kategorie: Deutsch
Erstellt von: admine

Auch im Zeitraum 2020/2021 entsendet der Schutzwaldverein wieder Freiwillige über das weltwärts-Programm nach Ecuador.

Achtung - Bewerbungsfrist verlängert bis 01.03.2020

Hier gelangt ihr zu den Stellenausschreibungen.

Dez. 10, 2019
Kategorie: Deutsch
Erstellt von: moritz

Im September haben wir uns wieder zum Schutz- waldurlaub in Berlin-Tegel getroffen. Dieses Treffen haben wir letztes Jahr eingeführt.

Dez. 10, 2019
Kategorie: Deutsch
Erstellt von: moritz

Seit dem 28. August 2019 ist Adrian Chalen Solórzano, ein Jugendlicher aus Bellavista in Deutschland.

Dez. 10, 2019
Kategorie: Deutsch
Erstellt von: moritz

Hurra, der neue Wassertank ist da!!!

News

Dez. 10, 2019

Wassertank Bellavista


Hurra, der neue Wassertank ist da!!!

Kategorie: Deutsch
Erstellt von: moritz

Im September 2018 wurde das Material für den Wassertank nach Bellavista gebracht. Das war sehr aufregend, denn zum ersten Mal waren Autos in dem 150 Einwohner-Dorf. Zwei LKW beladen mit Zement, Steinen und Zuckerrohrstämmen wurden mit Hilfe eines Lastschiffs auf die Insel gebracht.  Durch Unterstützung der Bewohner und von drei Arbeitern aus Guayaquil konnte die Basis innerhalb von zwei Wochen errichtet werden.

Ein Jahr später im Frühjahr wurde dann die junta de agua gegründet, eine Arbeitsgruppe des Dorfes, die sich um die Instandhaltung, Wasserprüfung und Wasserverteilung kümmert.

Im Juni wurden die Tanks in einer großen und spannenden Transportaktion durch Schlamm und Mangroven nach Bellavista gebracht und installiert.

Das Dorf hatte vorher keinen eigenen Zugang zum Trinkwasser und war auf gelegentliche Wasserschiffe der anliegenden Shrimpsfarmen angewiesen. Es kam jedoch häufig vor, dass diese Schiffe vergaßen Bellavista zu versorgen oder die Wasserqualität zu schlecht war. Dann mussten die Bewohner nach Cerrito fahren und sich dort ihre Wasserkanister auffüllen lassen. 

Seit dem 17.6.2019 stehen nun die beiden Tanks mit jeweils 10,000 Litern auf der Insel und die Bewohner können ein eigenes Wasserschiff bestellen und ihre Tanks auffüllen lassen.